Biodruckfarben.jpg

Aus Tradition ökologisch

Die Druckerei Arnold, ein Unternehmen der ARNOLD group.

Arnold_think_green_print_arnold_final Kopie.png

Vision | Druckerei Arnold e.Kfm.

Unsere Vision ist unser Weg.

Zum Vorzeige-Mediendienstleister

Die ökologischste, service-orientierte Qualitätsdruckerei. Das sind wir, das können wir und das werden wir immer weiter verbessern!

Kundennähe, Kundenbindung und Service-Orientierung gepaart mit schnellen Reaktionszeiten, das macht uns so schnell keiner nach.

Weiterhin ist es unser Fokus unsere ökologische Ausrichtung permanent zu verbessern. Wir stellen jeden Prozess regelmäßig in Frage und optimieren immer weiter.

 

Leitbild | Druckerei Arnold e.Kfm.

TEAM! MARKE! PRÄSENZ!

Zufriedenheit stärkt Qualität und Leistung.

Nachhaltigkeit | Qualität | Service | Zuverlässigkeit

Wir sind ein starkes Team, jeder einzelne ist ein wertvolles Zahnrad und wir wollen gemeinsam unsere Ziele erreichen. Dafür repräsentieren wir alle unsere Marke, unsere Vision und unsere Leistung. Das schätzen auch unsere Kunden und Partner.

Wir stehen für Qualität, Ökologie und Lösungsorientierung.

ARNOLD_Ökologietage_045.JPG
 

The Story | Druckerei Arnold e.Kfm.

Wie alles begann.

Von der Kellerdruckerei zum Medienhaus.

Im Jahr 1989 verwirklichte sich Andreas Arnold seinen Traum einer eigenen Druckerei und machte sich in seiner Heimatstadt selbständig. Nachdem er einige Zeit als Ein-Mann-Betrieb im Potsdamer Keller Druckprodukte herstellte, musste das Unternehmen schon bald anfangen zu wachsen. Er stellte die ersten Mitarbeiter ein und zog mit der Druckerei in das neu erbaute Wohnhaus in Stahnsdorf. Hier war von nun an Familie und Unternehmen unter einem Dach.

Kurze Zeit später stieg auch Kerstin Arnold (Ehefrau) mit ein und ließ ihren Lehrerberuf hinter sich. Sie übernahm die Bereiche Buchhaltung und Personalwesen, die Sie heute noch federführend betreut.

 

Technikverliebt war Andreas Arnold schon immer, im Stahnsdorfer Keller befanden sich bereits modernste Maschinen mit insgesamt 7 Druckwerken, diverse Weiterverarbeitungsperipherie und auch Druckvorstufen- und Reprotechnik. Diese Affinität spiegelt sich in jedem Meilenstein der Unternehmensgeschichte wieder. Um immer die besten Lösungen für seine Kunden anbieten zu können, investiert die Druckerei Arnold regelmäßig in neue Technik und neue Wege.

 

Der Druckvorstufenbereich wurde Mitte der 90er bereits ausgelagert und hatte seinen eigenen Standort in Potsdam-Babelsberg. Die Druckerei wuchs und konnte schon bald nicht mehr im Stahnsdorfer Keller unterkommen. Somit beschlossen Andreas und Kerstin Arnold, nach einem geeigneten Grundstück für einen Neubau zu suchen. 1997 wurde ein Grundstück im neu erschlossenen Güterverkehrszentrum der Stadt Großbeeren, südlich von Berlin, erworben und mit der Planung des Neubaus begonnen.

 

Im Sommer 1999 war der Umzug vollbracht. Die Druckerei Arnold startet im Rahmen einer großen Einweihungsfeier, auf 1.350 m2 Produktions- und Bürofläche mit komplett neuer technischer Ausstattung, in eine neue Ära.

 

Schritt für Schritt erweitert sich das Unternehmen und es werden sogar Feldtests mit der Firma Heidelberger Druckmaschinen durchgeführt. Andreas Arnold war einer der wenigen Unternehmer, der bereits Erfahrungen mit Langperfektoren (beidseitiger Mehrfarbendruck mit Inline-Nachbehandlung) sammeln konnte. Die Druckerei Arnold arbeitete eine Zeit lang parallel mit zwei 8-Farb-Maschinen im so genannten Halbformat (50 x 70 cm).

 

Nicht nur die technische Ausstattung der Druckerei Arnold entwickelte sich schnell. Auch Kunden- und Unternehmensstruktur wuchsen. Kooperationen mit Zulieferern und enge Partnerschaften entstanden. Den ersten Schritt in Richtung ARNOLD group machte die Familie bei der Übernahme des Berliner Betriebes FORMAT Druck und Satz GmbH.

 

Mit frischem Wind und schon bald neuer Technik geht es im Oktober 2005 in der Xantener Straße in Berlin einen weiteren Schritt nach vorn. Die FORMAT Druck und Medienservice GmbH bedient von nun an alle Berliner Kunden aus der Mitte der Hauptstadt und produziert alle Digitaldruckprojekte in den eigenen Räumen.

Auch der Berliner Betrieb entwickelt sich rasend weiter und bezieht im Oktober 2008 die eigens für die Unternehmenszwecke ausgebauten Räumlichkeiten, die wie die bisherigen, ebenfalls in der Xantener Straße in Berlin-Charlottenburg sind.

 

Heute leitet die Familie Arnold die Unternehmensgruppe zu dritt.

Schon während des Studiums hat Sohn Max Arnold die Unternehmen im Prozessmanagement und Marketing unterstützt. 2013 steigt er fest mit ein und übernimmt die Leitung des Berliner Standortes. Er konzentriert sich darauf, die Unternehmen noch besser an die Kundenanforderungen anzupassen, was den nächsten Schritt, die Gründung der Agentur drei m - media service mit sich zog. Jegliche Anpassung der Druckdaten, Satzarbeiten oder Bildbearbeitung konnte nun den Kunden gegenüber transparent dargestellt und angeboten werden. Die Leistungen, die vorher bereits auf Anforderung der Kunden von den Mitarbeitern der Druckvorstufe erbracht wurden, übernimmt nun die hauseigene Agentur.

 

Entsprechend der modernen Mediengesellschaft entwickeln sich auch die drei Unternehmen der Familie Arnold rasend schnell weiter. Im Juni 2014 beschließen Geschäftsleitung und Vertrieb von nun an einheitlich als ARNOLD group aufzutreten und zu kommunizieren. Es wird ein neuer Vertriebskanal ins Leben gerufen hinter dem alle drei Unternehmen stehen. Auch hier ist wieder die Transparenz gegenüber den Kunden vorangestellt.

 

Die ARNOLD group. Ihr Partner für Druck und Marketing.

size=708x398.jpg
 
 

Timeline | Druckerei Arnold e.Kfm.

1989 | August

Unternehmensgründung

Ostdeutschlands jüngster Meister lässt seine betriebsleitende Tätigkeit hinter sich und gründet seine eigene Druckerei.

In einem Potsdamer Keller beginnt die Unternehmensgeschichte.

Französische Bücher

1992 | Januar

Umzug nach Stahnsdorf

Umzug der Druckerei in das Wohnhaus der Familie Arnold. Im Stahnsdorfer UG wird von nun an produziert und im EG werden Kunden betreut.

_DSC8937_Kopie.jpg

1993 | Juli

Druckvorstufe wird ökologisch

Die ersten Schritte für die ökologische Ausrichtung des Unternehmens fanden in der Druckvorstufe statt. Mit der Einführung des Trockenfilms ist die Druckerei Arnold wieder einmal dem Markt voraus.

4158HH7qTgL._AC_.jpg

1999 | März

Umzug nach Großbeeren

Neubau eines Druckereigebäudes an einem der modernsten Logistikstandorte Deutschlands (www.gvz-berlin.de). Aufnahme der Produktion mit 11 Druckwerken im Halbformat und der ersten 8-Farbmaschine mit Lack und Wendung Deutschlands.

DA_oben_vorn_neu.jpg

2003 | November

Feldtest 8-Farben

Unter höchster Geheimhaltungsstufe testet die Druckerei Arnold für und mit der Firma Heidelberger Druckmaschinen eine Neuentwicklung: Der Feldtest der Heidelberger XL-Reihe. Wir stellen eine weitere 8-Farb-Maschine mit Wendung und Lackwerk in unseren Drucksaal.

2x8.jpg

2005 | Oktober

Integration FORMAT Druck

Andreas und Kerstin Arnold übernehmen zum Oktober 2005 den im Jahre 1969 gegründeten Berliner Betrieb FORMAT Druck. Unter der Bezeichnung FORMAT Druck und Medienservice GmbH werden seitdem alle Kunden weiterhin mit der gewohnten Qualität bedient.

Format-Logo-01_2.jpg

2008 | November

Wechsel in neues Druckformat

Auf in ein neues Zeitalter. Die Druckerei Arnold erweitert die Produktion auf das 3B Druckformat. Dafür wird einiges an neuer Technik angeschafft. Das Flaggschiff manroland R708 HiPrint spielt dabei die Hauptrolle. Auch neue Druckvorstufen- und Belichtertechnik wird aufgestellt.

r700dd_4131_a3_ci8.jpg

2009 | März

Umzug Format + neuer Digitaldruck

Die Format Druck und Medienservice zieht in eigens ausgebaute Räumlichkeiten, direkt gegenüber des alten Standortes, um den Kunden in der Berliner Innenstadt eine noch ansehnlichere Repräsentanz zu bieten. Gleichzeitig wird der Digitaldruckbereich mit neuen Maschinen ausgestattet.

01.jpg

2013 | März

Gründung drei m - media service

Mit der Gründung von drei m - media service legt Max Arnold (Geschäftsleitung ARNOLD group) den Grundstein für weitere Mediendienstleistungen in der Unternehmensgruppe.

pexels-negative-space-34088.jpg

2014 | April

Erster Spatenstich unseres Neubaus

Beginn des seit Ende 2012 geplanten Neubaus zur Erweiterung unseres Druckzentrums in Großbeeren. Mit einer Verdopplung der Produktionsfläche und Verdreifachung des administrativen Bereiches schaffen wir neue, und zukunftsweisende Möglichkeiten und mehr Raum für die Realisierung aller Kundenwünsche.

3f6d1a_b939819491d34bb1b548ebfd619fc21d.gif

2014 | Juni

Gründung ARNOLD group

Die bestehenden Unternehmen kommunizieren von nun an einheitlich unter der Dachmarke ARNOLD group. Die neue Struktur bietet Möglichkeiten für zusätzliche Unternehmenserweiterungen und macht den Ablauf für die Kundenprojekte effizienter, transparenter und besser.

Arnold_Group_Dreim_Format_Arnold_Print_Website.png

2014 | August

Druckformherstellung modernisiert

Mit der Einführung der prozessfreien Druckplatten sind wir wieder einmal dem Wettbewerb voraus. Ökologie und Nachhaltigkeit spielen für uns eine außerordentlich große Rolle. Wir verzichten von nun an auf das chemische Auswaschen der Druckplatten.

Foto4-0456.jpg

2014 | November

Aufbau manroland R705 LV HiPrint

Im November 2014 beginnen wir mit dem Aufbau unserer neuesten Druckmaschine in unserem Druckzentrum, die gleich neben unserem Flaggschiff, der manroland R708 HiPrint, positioniert wird. Die Einweihung der Maschine fand im Zuge einer kleinen Feier am 10.12.2014 statt.

2017_03_09_DruckereiArnold_16_schwarz.jpg

2015 | März

Digitaldruck nach Großbeeren

Stetig optimieren wir unsere Produktionsprozesse um auf die Wünsche unserer Kunden flexibler mit der gewohnten ARNOLD Qualität reagieren zu können. Dafür ziehen wir im März 2015 einen Großteil des Digitaldrucks aus den kleinen Räumen in Berlin in unser Druckzentrum.

Xerox Digitaldruckmaschinen

2016 | Dezember

Neue Digitaldruckmaschine

Steigerung der Leistungsfähigkeit, mehr Möglichkeiten und Funktionen, größeres Format, Weißdruck, Spotlack. Durch die Inbetriebnahme der neuen Digitaldruckmaschine Heidelberg Linoprint CV erhöhen wir die Leistungsfähigkeit und erweitern die Funktionen im Digitaldruckbereich.

Foto 25.11.15, 18 34 52.jpg

2017 | Januar

Umzug FORMAT

Die FORMAT Druck und Medienservice wird größer, flexibler und moderner durch den Umzug ins Großbeerener Druckzentrum der ARNOLD group. Diese räumliche Eingliederung ermöglicht eine schnellere und optimierte Umsetzung der Arbeitsabläufe sowie deutlich kürzere Reaktionszeiten.

Umzugsunternehmen arbeiten

2018 | Oktober

Neue Falzmaschine und Stitchliner Mark III

Steigerung der Produktivität in der Druckweiterverarbeitung durch die Investitionen in Maschinenausstattungen mit umfangreichen Funktionen (Falzen, Sammelheften, Zusammentragen). Hiermit erreichen wir neue Leistungsmarken bei der Automatisierung und stabilisieren die Qualitätsausgabe.

Stitchliner Mark 3

2018 | November

Neuer Klebebinder Pantera

Diese Investition in die buchbinderische Weiterverarbeitung ermöglicht die Inhouse Produktion klebegebundener Broschüren. Während andere Marktteilnehmer Ihre Geschäftsmodelle einschränken oder ganz aufgeben, geht die ARNOLD group damit konsequent den Weg in Richtung Komplettleistungspaket.

IMG_4128.JPG

2019 | Oktober

Ökologietage | 30 Jahre Druckerei Arnold

Gemeinsam mit unseren Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Freunden lassen wir ein neues Veranstaltungskonzept entstehen, dass jedem Besucher einen informativen Mehrwert in Sachen Ökologie und Nachhaltigkeit mitgibt.

Kombiniert haben wir das Event mit unserem 30-jährigen Jubiläum.

ARNOLD_Ökologietage_002.jpg

2020 | November

Weltneuheit Koenig & Bauer Rapida 106X

Stolz können wir als eine der ersten Druckereien Weltweit die neue Maschinengeneration von KOENIG & BAUER in Betrieb nehmen. Mit der Rapida 106X geht Druck bei uns jetzt noch nachhaltiger, effizienter und flexibler. Vor allem der ökologische Aspekt der Achtfarbenmaschine ist nicht zu vernachlässigen.

IMG_1171.jpeg